Get Adobe Flash player

Bildgalerie

Anmeldung



Besucher

Heute62
Gestern84
Woche325
Monat146
Insgesamt123860

Übersetzen

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des

Fanfaren-Club Gammertingen e.V.


Fanfarenclub sucht dringend neue Mitglieder

Derzeit zählt der Gammertinger Verein rund zwei Dutzend Mitglieder

Unser Bild zeigt die aktuelle Vorstandschaft des Fanfarenclub Gammertingen.

Unser Bild zeigt die aktuelle Vorstandschaft des Fanfarenclub Gammertingen.

Ewald Thiel

Der Fanfarenclub Gammertingen (FCG) hat erstmals im Probelokal eine Hauptversammlung abgehalten. Für den Vorsitzenden Wolfgang Waldert war es krankheitsbedingt ein schwieriges Jahr 2015. „Aber wir haben ein Super-Team, dass mich in dieser Zeit kräftig unterstützt hat“, sagte er. Die Mitgliedersuche war ein wichtiges Thema in der Versammlung.
„Die zahlreichen Freizeitangebote machten es sehr schwierig, junge Leute für die Fanfarenmusik zu begeistern“, sagte Waldert. Der Fanfarenclub Gammertingen suche aber weiter dringend aktive Mitglieder. „Wir machen gern Musik, weil es uns Spaß macht“, betonte er. Die aktiven Mitglieder bezifferte Waldert derzeit grob auf „25 plus.“
 
Schriftführerin Lisa Lagana ließ das Vereinsjahr 2015 Revue passieren, und an manche Ereignisse konnten sich die Anwesenden noch sehr gut erinnern. Über einen positiven Kassenbericht berichtete Sascha Bühler. Zumindest finanziell stehe der FCG auf soliden Beinen, betonte er. Das bestätigten die beiden Kassenprüfer Edmund Wassmer und Herbert Kanz, sodass die Entlastung des Kassierers einstimmig erfolgte.
 
Da von der Stadt kein offizieller Vertreter anwesend war, übernahm Zunftmeister Harry „Schorsch“ Vojta das Grußwort des Ehrengastes. Dabei bezeichnete er den Fanfarenclub trotz aller Unkenrufe als „unkaputtbar.“ Als musikalische Unterstützung sei der Fanfarenzug für die Narrenzunft das ganze Jahr immer topp gewesen. Der Zunftmeister schloss mit seinem persönlichen Dank und einem großen Lob an den FCG. Die anschließende Entlastung der Vorstandschaft erfolgte einstimmig.
 
Bei den Neuwahlen wurden nur die Beisitzer gewählt. Als bisheriger Amtsinhaber stellte sich Albert Hoffmann wieder zur Wahl, für die ausscheidenden Sarah Stelzer und Thomas Oehrle wurden Marie Zistl und Tanja Amann als Nachfolger vorgeschlagen. Alle drei wurden dabei einstimmig gewählt. Clubwart bleibt Sandra Vollmert und Jugendwart Benni Bertele.
 
Geehrt wurde dann Albert Hoffmann (Flappes), der die meisten Probenbesuche vorweisen konnte. Vereinsehrungen von langjährigen Mitgliedern wird es auch noch geben, das soll Ende Mai für die vergangenen Jahre bei einer kleinen Feier nachgeholt werden.
 
Nähere Infos über den Fanfaren- club gibt es unter der homepage www.fanfaren-club.de oder bei einer der Proben, die immer freitags ab 20 Uhr im Probelokal unterhalb der alten Turnhalle stattfinden.

Quelle: Schwäbische Zeitung:

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Fanfarenclub-sucht-dringend-neue-Mitglieder-_arid,10433678_toid,604.html

 

 

 

Rückblick aus dem Vorjahr 2015

 

alt src=http://www.fanfaren-club.de/images/stories/vitry.jpg

FCG rockt Paris !!!

 

Am letzten Mai- Wochenende waren wir in Paris bei der Veranstaltung "Fete du Lilas" und präsentierten uns mit 38 Leuten von der Besten Seite. Wir bekamen riesen Lob vom Bürgermeister aus Vitry sur Seine und der Veranstalter schwärmte vom FCG.

Am Samstag 30.05.2015 liefen wir ein 4 Stündigen Umzug durch Wohnbezirke von Vitry und am Sonntag 31.05.2015 liefen wir eine 3 stündige Parade vor ca. 80 000 Zuschauer !!!

Für alle die dabei waren, war es ein anstrengendes, aber unvergessliches Wochenende. Unterstützt wurden wir von 5 Spielern des FZ Trochtelfingen und 8 Spielern des FZ Aichhalden, die sich mit uns die Wochen zuvor, 2 mal wöchentlich auf dieses Event vorbereiteten. Wir gaben unser Bestes und bekamen viel Beifall und Lob. Bilder werden in den kommenden Tagen auf der Bildgalerie veröffentlicht.

Um Ihnen einen Eindruck vom Fest zuvermitteln hier ein Link zur Veranstaltung.

Hier klicken  (zu Beginn und bei 5.20 min sind wir auch kurz zu sehen)

 

Das nächste anstehende Event ist unser eigenes Cityfest an dem wir wie immer ein großes Partyzelt haben. Wir hoffen auf Euren Besuch. Unterstützt uns und feiert mit uns mit ! Denn nur durch solchen Veranstaltungen und  deren Einnahmen kann sich ein eigener Verein "über Wasser halten" um weiterhin ein Angebot für Jung und alt anbieten zu können.

 

 

Wir brauchen natürlich immer Verstärkung in unserem Team. Hast Du Lust bei uns im Verein mitzuwirken und vielleicht auch mal bei so einer genialen Veranstaltung wie jetzt in Paris z.B. dabei zu sein, dann komm einfach mal Freitags in unser Probelokalunter unter der alten Turnhalle ab 20.00 Uhr vorbei oder melde Dich bei unserem Vorstand Wolfgang Waldert unter der Tel. 7505 falls Du irgendwelche Fragen hast. Auch Musikprobe für Kids haben wir angefangen. Also sprecht uns einfach mal an oder kommt vorbei

 

FGG im Facebook

 

 

 

 

 

 

 

Neue Funktion-->Suchfeld !!! Einfach Begriff, Ort,  Name oder gwünschte Infos etc. ins Suchfeld eingeben :-)